Rowohlt Verlag

  • Allemand Matilda

    Roald Dahl

    • Rowohlt verlag
    • 26 Août 2016

    Matilda saß auf ihrem Platz in der zweiten Reihe und sagte kein Wort. Ein sonderbares Gefühl tiefer Ruhe und Sicherheit senkte sich über sie, und plötzlich merkte sie, dass sie sich vor nichts und niemandem auf der Welt mehr fürchtete. Matildas Verstand ist so hell und scharf, dass er selbst den beschränktesten Eltern auffallen müsste. Nur sind Matildas Eltern leider beschränkter als beschränkt. Schlimmer noch ist ihre Schuldirektorin: Frau Knüppelkuh hasst alle Kinder und macht ihnen das Leben zur Hölle. Doch da entdeckt Matilda, dass sie nicht nur ein Wunder-, sondern auch ein Zauberkind ist. Auf ihre Eltern und die fiese Frau Knüppelkuh warten böse Überraschungen.

  • Anglais Ruhm

    Daniel Kehlmann

    • Rowohlt verlag
    • 4 Septembre 2010
  • Allemand Sprachabschneider

    Hans Joac Schadlich

    • Rowohlt verlag

    Paul hat Phantasie. Er möchte träumen, muss aber morgens aufstehen, zur Schule gehen, Schularbeiten machen. Dann geschieht etwas. Ein Mann sagt: 'Ich übernehme eine Woche deine Hausaufgaben.' Dafür soll Paul ihm ein bisschen von seiner Sprache abgeben. Das ist der Beginn eines großen Abenteuers. Paul merkt zu spät, worauf er sich eingelassen hat.

  • Allemand Marthe Und Mathilde

    Pascale Hugues

    • Rowohlt verlag

    Eine fast französische, nicht ganz deutsche Familie. Meine Großmütter hießen Marthe und Mathilde. Ihre Vornamen begannen mit denselben Buchstaben. Sie sind im selben Jahr, 1902, geboren. Mathilde am 20. Februar, Marthe am 20. September. Sie sind beide im Jahr 2001 gestorben. Mit ein paar Wochen Abstand, ganz am Anfang des neuen Jahrhunderts, kurz vor ihrem hundertsten Geburtstag. Marthe und Mathilde haben das zwanzigste Jahrhundert Seite an Seite durchwandert. Sie waren Freundinnen, seit sie sechs waren. Auf den Stufen der Vortreppe, die am Vogesenwall 6 im Viertel Saint Joseph hinter dem Bahnhof von Colmar zu einem winzigen Gärtchen hinunterführt, sind sie sich zum ersten Mal begegnet.

  • Allemand Zeiten des Aufbruchs

    Carmen Korn

    • Rowohlt verlag
    • 21 Novembre 2020

    Vier Frauen. Hundert Jahre Deutschland. 1949: Die Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina stammen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Dabei sind sie im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst nicht weit voneinander entfernt aufgewachsen. Seit Jahrzehnten schon teilen sie Glück und Unglück miteinander, die kleinen Freuden genauso wie die dunkelsten Momente. Mit den Fünfzigern beginnt das deutsche Wirtschaftswunder. Endlich geht es aufwärts: Hennys Tochter Marike wird Ärztin, Sohn Klaus bekommt eine Stelle beim Rundfunk. Ganz neue Klänge sind es, die da aus den Radios der jungen Republik schallen. Lina gründet eine Buchhandlung, und auch Ida findet endlich ihre Berufung. Aufbruch überall. Nur wohin der Krieg Käthe verschlagen hat, wissen die Freundinnen noch immer nicht. Im zweiten Teil ihrer Jahrhundert-Trilogie erzählt Carmen Korn mitreißend von der deutschen Nachkriegszeit, den pastellfarbenen Fünfzigern und der Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre.

  • Allemand In Zeiten Des Abnehmenden Lichts

    Eugen Ruge

    • Rowohlt verlag
    • 1 Novembre 2012

    Die Großeltern haben noch für den Kommunismus gebrannt, als sie aus dem mexikanischen Exil kamen, um ein neues Deutschland aufzubauen. Der Sohn kehrte aus der Sowjetunion heim: mit einer russischen Frau, der Erinnerung ans Lager und dennoch mit dem Glauben an die Möglichkeit, alles besser zu machen. Dem Enkel bleibt nur ein Platz in der Realität der DDR. Sie wird ihm immer enger, und er geht in den Westen: an eben dem Tag, an dem sich Familie, Freunde und Feinde versammeln, um den neunzigsten Geburtstag des Patriarchen zu begehen.

  • Allemand F (allemand)

    Daniel Kehlmann

    • Rowohlt verlag
    • 15 Octobre 2014

    Es ist der Sommer vor der Wirtschaftskrise. Martin Friedland, katholischer Priester ohne Glauben, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric. Der hochverschuldete Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit. Schattenhafte Männer, sogar zwei Kinder warnen ihn, nur: Gelten diese Warnungen wirklich ihm, oder ist sein Zwillingsbruder Iwan gemeint, der Kunstkenner und Ästhet? Daniel Kehlmann erzählt von drei Brüdern, die - jeder auf seine Weise - Betrüger, Heuchler, Fälscher sind. Sie haben sich eingerichtet in ihrem Leben, doch plötzlich klafft ein Abgrund auf. 

  • Allemand Die Ärztin: Die Wege Der Liebe

    Helene Sommerfeld

    • Rowohlt verlag
    • 21 Novembre 2020

    Eine neue Generation. Eine Welt im Umbruch Berlin, 1915: Die Millionenstadt ist gezeichnet von den Wirren des Krieges. Während tausende Männer auf dem «Feld der Ehre» ihr Leben verlieren, behandelt die Ärztin Ricarda Thomasius an der Charité junge Arbeiterinnen, die sich unter unmenschlichen Bedingungen in den Munitionsfabriken verletzen. Gleichzeitig droht Ricardas Familienglück zu zerbrechen. Sohn Georg wird an der Front vermisst, das Verhältnis zu Tochter Henny liegt in Scherben, und Nesthäkchen Antonia testet ihre Grenzen aus. Die Ärztin will um ihre Kinder kämpfen, koste es, was es wolle. Doch es gibt Verletzungen, die selbst die Liebe nicht so einfach heilen kann. Als das Schicksal erneut zuschlägt, muss Ricarda sich ihrer Vergangenheit stellen. Dort, wo alles begann.

  • Allemand Die Stunde Des Schakals

    Bernhard Jaumann

    • Rowohlt verlag
    • 1 Septembre 2011

    Ein sterbenskranker Killer auf der Suche nach Vergeltung. Ein zwanzig Jahre zurückliegendes Verbrechen, das lange Schatten wirft. Eine junge Polizistin zwischen Recht und Gerechtigkeit. Und eine schonungslose Verfolgungsjagd durch Namibia, Botswana und Südafrika:

  • Allemand Felix Mendelssohn Bartholdy

    Martin Geck

    • Rowohlt verlag
    • 1 Janvier 2009

    Felix Mendelssohn Bartholdy bezauberte als Wunderkind den alten Goethe durch sein Klavierspiel; als Siebzehnjähriger eroberte er die Musikwelt mit seiner genialen Ouvertüre zu Shakespeares «Sommernachtstraum». Die weiteren Werke machten ihn bald zum Liebling seiner Epoche. Doch in der Wagner-Ära sank sein Stern; die Judenfeindlichkeit des Nationalsozialismus machte ihn gar zur Unperson. Nunmehr entdeckt man ihn neu.

  • Konrad und Paul sind wieder da! Hitzewelle im Mai - ausgerechnet jetzt soll Paul im Auftrag der Mutter zu seiner hochschwangeren Schwester Edeltraut. In deren enger Dachwohnung wird es schnell mehr als schwül, denn natürlich passt der polnische Schwager exakt in Pauls Beuteschema. Und ausgesprochen heiß zu geht es auch in dem Science-Fiction-Epos, in das Freizeitromancier Paul sich vor den angeheirateten Lockungen zu flüchten versucht . Ein König und ein Klassiker: Max-und-Moritz Sonderpreis 2014 für ein herausragendes Lebenswerk

  • Höllische Spannung für himmlische Tage. Vom Himmel hoch, da kommt er her - der Tote, der durch das Glasdach des Luxushotels kracht. Direkt auf das Matterhorn aus Schokolade. Leider hatten die Konditoren das süße Kunstwerk mit einem Stahlspieß verstärkt. Selbstmord? Wohl kaum. Und auch anderswo fließt zur Weihnachtszeit Blut. Spannende Weihnachten wünschen: Ursula Poznanski, Felicitas Mayall, Nicola Förg, Inge Löhnig, Sandra Lüpkes, Ann Cleeves, Regula Venske, Claudia Toman, Wulf Dorn, Isolde Sammer, Fran Ray, Leena Lehtolainen und Katharina Gerwens.

  • Allemand Gangsta-Oma

    David Walliams

    • Rowohlt verlag

    Ben muss jeden Freitag bei seiner Oma verbringen, wenn seine tanzverrückten Eltern das Tanzbein schwingen. Bens Oma ist zwar nett, aber sooooooo langweilig! Immer will sie bloß Scrabble spielen und isst den ganzen Tag nichts anderes als Kohlsuppe - igitt! Doch eines Tages findet Ben heraus, dass seine Oma ein Geheimnis hat: Sie war früher eine berühmte Juwelendiebin! Und jetzt plant sie ihr größtes Ding: Sie will die Kronjuwelen der englischen Königin stehlen! Ben ist Feuer und Flamme. Was für ein Abenteuer! Von nun an können die Freitage gar nicht schnell genug kommen.

  • Allemand Das Gesamtwerk

    Wolfgang Borchert

    • Rowohlt verlag
    • 21 Septembre 2007

    Mit einem schmalen Werk - zwei Dutzend Kurzgeschichten, eine Handvoll Gedichte und das Theaterstück «Draußen vor der Tür» - wurde Wolfgang Borchert zur wichtigsten Stimme der deutschen Nachkriegsliteratur. «Nachts darf der Schriftsteller die Sterne begucken. Aber wehe ihm, wenn er nicht fühlt, dass sein Haus in Gefahr ist.» Die eigentümliche Mischung aus romantischer Schwärmerei und Aufbegehren einer betrogenen Jugend hat Generationen junger Menschen fasziniert. Bis in die unmittelbare Gegenwart hat sein Werk Spuren hinterlassen. Nicht zufällig enthält der Film «Das Leben der Anderen» ein Borchert-Lied: «Stell dich mitten in den Regen». Erstmals wird jetzt das 1949 erschienene «Gesamtwerk» zusammengefasst mit den später von Peter Rühmkorf herausgegebenen Erzählungen, ergänzt durch signifikante Funde aus dem Nachlass. Sämtliche Texte wurden anhand der Manuskripte und Erstdrucke revidiert, seinerzeit getilgte Passagen wieder eingefügt. «Borchert ist kein eindeutiger Fall», hat Jan Philipp Reemtsma konstatiert, ein Befund, den diese neue Edition bestätigt.

  • Allemand Ein Ganzes Halbes Jahr

    Jojo Moyes

    • Rowohlt verlag
    • 24 Septembre 2015

    Lou & Will Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird - und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen.Die Liebesgeschichte von Lou und Will. Der Sensationserfolg: monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste - von Millionen Lesern geliebt.

empty